Sächsische Eisenbahnen auf alten Ansichtskarten.Kleine Anlage von A bis Z. Ein Landbahnhof, authentisch und detailliert gebaut. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Neuware > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Die Lübeck-Büchener Eisenbahn. Privatbahn als Wegbereiter neuer Verkehrstechniken.
  • Verlagsneu
  • Gottwaldt, Alfred B.
  • Die Lübeck-Büchener Eisenbahn. Privatbahn als Wegbereiter neuer Verkehrstechniken.
  • 2., [verb. und erw.] Aufl., Düsseldorf (Alba Publikation), 1999.
  • ISBN 3-87094-235-5
  • 120 S., 108 sw-Fotos, 2 künstler. Faksimileabb., 9 Übersichtskarten, 3 Gleispläne, 1 Hochbau- und 5 Fahrzeugzeichnungen (teils vermaßt u. in mehreren Ansichten), techn. und stat. Daten, 2 hist. Werbe- und 6 Dokumentenfaksimiles, 1 Fahrplanauszug, Literaturangaben, Verlagswerbung, Format: 21 x 18 cm, kartoniert,
  • Verlagsneu. - Aus dem Inhalt: Über dieses Buch. Kleine Geschichte der Lübeck-Büchener Eisenbahn: Lübecks Kampf um die Eisenbahn. Eröffnung der Strecke Lübeck - Büchen 1851. Der Bau der Hamburger Bahn. Holsteins Eisenbahnen bis zur Jahrhundertwende. Neue Bahnhöfe in Hamburg und Lübeck. Die große Zeit der LBE vor dem Ersten Weltkrieg. Erster Weltkrieg und Inflation bei der LBE. 75 Jahre Lübeck-Büchen - Bilanz der zwanziger Jahre. Der "Modernisierungsplan" des Jahres 1935. Der Übergang der LBE auf die Deutsche Reichsbahn. Was blieb von der Lübeck-Büchener Eisenbahn? Lokomotiven und Triebwagen der Lübeck-Büchener Bahn: Die ersten Maschinen für die Strecke nach Büchen. Lokomotiven für die Hamburger Bahn. Beschaffung der ersten Tenderlokomotiven ab 1872. Die LBE und die preußischen Normalien. Die ersten Schnellzugmaschinen der LBE - S 5 und S 10. Heißdampflokomotiven bei der LBE. Die Dreizylinderlok S 10.2 im Schnellzugdienst. Strukturwandel im Lokomotivbestand nach 1918. Einheitslokomotiven für Lübeck-Büchen ab 1924. Der Dampftriebwagen DT 2000 von 1934. Die Dampfmotor-Kleinlokomotive von 1934. Die Fahrzeuge des Lübeck-Büchener "Modernisierungsplans" von 1935: Die Doppeldeckwagen der Lübeck-Büchener Bahn. Stromlinien-Tenderloks für den Doppeldeckzug. Der Betrieb der LBE im Sommer 1936. Vollbetrieb mit acht Doppeldeckwagen ab 1937. Das Projekt zur Dampfmotor-Lokomotive der LBE. Die Motortriebwagen der LBE. Nachbar und Partner - Die Eutin-Lübecker Eisenbahn: Kurze Geschichte der Eisenbahn nach Eutin. Die jüngeren Lokomotiven der Eutin-Lübecker Bahn. Statistischer Anhang: Die Lokomotiven der LBE bis 1917. Die Lokomotiven der LBE von 1917 bis 1937. Fahrzeugbestand der LBE. Verkehr und Betrieb der LBE. Hauptabmessungen der LBE-Lokomotiven. Literaturverzeichnis.
  • Bestell-Nr.: 1380
  • EUR 7,95 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Schleswig-Holstein Hamburg Lübeck Büchen Eutin Privatbahnen LBE ELE Lübeck-Büchener Eisenbahn

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2017 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!