100 Jahre Brig-Visp-Zermatt-Bahn. BVZ 1891 - 1991.Sächsische Schnellzuglokomotiven. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Archiv für deutsche Postgeschichte, Heft 2/1974. "Kleine Revue des Post- und Fernmeldewesens, gestern und heute".
  • Antiquarisch
  • Lechner, Georg (Schriftltg.); Leclerc, Herbert (Mitarb.); North, Gottfried (Mitarb.)
  • Archiv für deutsche Postgeschichte, Heft 2/1974. "Kleine Revue des Post- und Fernmeldewesens, gestern und heute".
  • Frankfurt a. M. (Gesellschaft für deutsche Postgeschichte e.V.), 1974.
  • 120 S., zahlr. Farb- und sw-Fotos, Faksimileabb., Übersichtskarten, Literaturangaben, 1 Faltbeilage, Format: 26 x 17 cm, kartoniert,
  • Sehr guter Zustand / wie neu. - Beiliegend: Nachdruck einer Post- und Eisenbahn-Reisekarte aus dem Jahre 1851, auf der fast ganz Europa dargestellt ist (etwa Toulouse bis Krakau und Dänemark bis Neapel). Aus dem Inhalt: Vorwort. Die geschichtliche Entwicklung des Post- und Fernmeldewesens (Gottfried North). Postgeschichte international (Günter GeIler). Krongut [Anekdote über König Nikolaus von Montenegro und die montenegrinische Post] (Roda Roda). Ältere Postgeschichte der deutschen Regionen bis etwa 1870 (Werner Münzberg). Briefe und Stempel (Werner Münzberg). Zur Entwicklung der Briefmarke (Wilhelm Stössel). Kleine Zeittafel zur Geschichte des Briefkastens (Herbert Leclerc). Wie die Hannoveraner ihre Schützenfesteinladungen verteilten (Helmut Zimmermann). Briefträger (Helmut Thiel). Bahnposten (Günther Hambach). See- und Schiffsposten (Theodor Windmann). Luftpost (Heinz Mieleck). Postgebühren und -gehälter (H.-R. Kricheldorf). Heinrich von Stephan und die Dicken (Herbert Leclerc). Die jährliche Sonderzuwendung (Herbert Leclerc). Die Dienstkleidung der Postbeamten (Gottfried North). Johann Anton Buck, Postmeister zu Bückeburg (Heinrich Munk). »Von den Eigenschaften dererjenigen, die sich der Postarbeit widmen wollen« (aus: "Das Kaiserliche Postwesen in Braunschweig ... 1875"). Ein Postdirektor in Gumbinnen (Gerhard Brandtner). Die Post, Mutter der Zeitung (Helmut Jockel). Die Postgeld- und Postbankdienste (Karl Gebhardt). Technik im Postdienst (Claus Seelemann). »An alle Radfahrer« [der kaiserl. Ober-Postdirektor an seine Mitarbeiter, 1897]. Vom »Roten Haus« zum Hauptpostamt (Hans Joachim Altmannsperger). Jugenderinnerungen eines Berliners (Felix Eberty). Vorläufer des elektrischen Fernmeldewesens (Gottfried Korella). Elektrische Telegrafie (Gottfried Korella). Philipp Reis (Wolfgang Klein). Der Fernsprecher (Hermann Beyerlein). Aus den Anfängen des Zeitzeichens (Rudolf Krug). Musik über die Fernsprechleitung - Der Drahtfunk (Rudolf Krug). Literatur zur Geschichte des Post- und Fernmeldewesens (Helmut Jockel). Der Floh (Kurt Tucholsky). Zum guten Schluß - Der Posthilfsbote Säbelbein (Heinrich Schaeffer).
  • Bestell-Nr.: 1399
  • EUR 8,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Verkehrswesen Post Postgeschichte Archiv deutsche Postgeschichte Postwesen Fernmeldewesen Streckenkarten Eisenbahnstrecken

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2017 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!