Verborgene Spuren. Begegnungen mit der Eisenbahngeschichte in Thüringen.Kursbuch der deutschen Museums-Eisenbahnen 2016. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Neuware > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Bayerns Weg zur Eisenbahn. Joseph von Baader und die Frühzeit der Eisenbahn in Bayern 1800 bis 1835.
  • Verlagsneu
  • Deutinger, Stephan
  • Bayerns Weg zur Eisenbahn. Joseph von Baader und die Frühzeit der Eisenbahn in Bayern 1800 bis 1835.
  • Forschungen zur Landes- und Regionalgeschichte, Bd. 1.
  • St. Ottilien (EOS Verlag), 1997.
  • ISBN 3-88096-885-3
  • 340 S., mit 3 künstler. Faksimileabb., 6 Übersichtskarten, 5 Ingenieurbau- und 11 Fahrzeugzeichnungen, 30 Textdokumenten (Abschr., keine Faksimiles), 1 Zeittafel, Stichwortverzeichnis, umfangr. Anmerkungen, Quellen- und Literaturangaben, Format: 23 x 15 cm, kartoniert,
  • Verlagsneu. - [Überarb. Magisterarbeit an der Universität München 1995]. Darstellung zur Vorgeschichte der Eisenbahn in Bayern: Baader starb kurz vor Eröffnung der Linie Nürnberg - Fürth. Aus dem Inhalt: Vorwort der Herausgeber (Ferdinand Kramer, Walter Zeigler). Vorwort. Inhaltsverzeichnis. EINLEITUNG: Quellen. Historiographie. Methode. EISENBAHN VOR DER MODERNE: Der Weg zum öffentlichen Verkehrsmittel - Wechselwirkungen zwischen England und dem Kontinent. Rahmenbedingungen für den Eisenbahnbau im vorindustriellen Bayern. DIE "EISERNE STRASSE" ALS IDEE - JOSEPH VON BAADER UND DIE EISENBAHN: Leben und Werk eines bayerischen Spitzenbeamten. Die Vorschläge Baaders zur Einführung der Eisenbahn in Bayern (Grundzüge der Argumentation. Die Finanzierungs- und Kostenfrage. Vorschläge zur Trassierung. Technische Alternativen - Das "Neue System der fortschaffenden Mechanik"). Das Werben um Akzeptanz - Medien und Strategien (Eingaben an die Regierung. Publikationen. Eisenbahnmodelle und Versuchsbahnen. Friedrich List als Mitstreiter. Einflußnahme auf den Landtag). BAADERS THESEN IN DER DISKUSSION: Die Haltung der Könige Max I. Joseph und Ludwig I. Positionen der Bürokratie (Die Rolle der Minister im Regierungssystem Ludwigs I. Zentrale Baubehörden. Generalbergwerks- und Salinenadministration. Generalzolladministration. Generaladministration der Posten. Generalstab. Ein Gutachten des Obermedizinalkollegiums?). Weitere Institutionen der Technikbewertung (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Polytechnischer Verein. Landwirtschaftlicher Verein). DER SCHRITT IN DIE PRAXIS, LUDWIGSEISENBAHN NÜRNBERG - FÜRTH: Wechsel der Protagonisten. Die politischen Folgen eines Großversuchs. ZUSAMMENFASSUNG. Dokumente. Anhang: Zeittafel. Anmerkungen. Abkürzungen. Quellen und Literatur. Abbildungsverzeichnis. Register.
  • Bestell-Nr.: 2089
  • EUR 19,50 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Bayern Eisenbahngeschichte Joseph von Baader

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2018 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!