Auf Sachsens stählernen Spuren. Reiseziele für Bahnfreunde.Wiederherstellungsarbeiten an Eisenbahn-Kunstbauten auf dem westlichen Kriegsschauplatz. Die Arbeiten wurden ausgeführt durch Philipp Holzmann & Cie. GmbH. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Neuware > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Die Baureihe 95. Die Geschichte der preußischen T 20.
  • Verlagsneu
  • Bölke, Günter; Brozeit, Wolfram; Dietmann, Werner u.a.
  • Die Baureihe 95. Die Geschichte der preußischen T 20.
  • Freiburg (EK-Verlag), 2011.
  • ISBN 978-3-88255-195-2
  • 240 S., 66 Farb- und 227 sw-Fotos, 32 Fahrzeugzeichnungen (teils in mehreren Ansichten), techn. und stat. Daten in Tab., Übers. und Diagrammen, 21 Dokumentenfaksimiles, 1 Übersichtskarte, 1 Streckenprofil, 5 Ingenieurbauzeichnungen, Literaturangaben, Korrekturblatt beiliegend, Format: 30 x 21 cm, OPbd.,
  • Verlagsneu. - [Erw. und überarb. Fassung des 1988 im Transpress-Verlag erschienenen Titels]. Aus dem Inhalt: Vorwort. STEILSTRECKEN UND ZAHNRADBETRIEB: Die Zugförderung auf Steigungen. Zahnradbahnen und ihre Lokomotiven in Deutschland. Höllentalbahn (Badische Staatseisenbahnen). Reutlingen - Schelklingen (Württembergische Staatseisenbahnen). Freudenstadt - Rastatt (Württembergische Staatseisenbahnen). Ilmenau - Schleusingen (KED Erfurt). Boppard - Castellaun - Simmern (KED Mainz). Linz - Flammersfeld (KED Köln). Heiligenstadt - Schwebda (KED Kassel). Dillenburg - Wallau (KED Frankfurt). Die preußischen Zahnradlokomotiven. Erlau - Wegscheid (Bayerische Staatseisenbahnen). Die Wirtschaftlichkeit des Zahnradbetriebes. Der Übergang zum Reibungsbetrieb. Die 1'E-Lokomotiven von Borsig für die Gewerkschaft Altenberg. Vorversuche der HBE zur Ablösung der Zahnstangenbetriebes. Die "Tierklasse"-Lokomotiven der HBE. Versuchsfahrten und Versuchsergebnisse. DIE PREUSSISCHE T 20: Die Lieferlose der preußischen T 20. Die Erstzuteilungen. Die Lokomotive und ihre Baugruppen. Versuchsfahrten und Versuchsergebnisse. Bauartänderungen während der ersten Betriebsjahre. 1'E1'-LOKOMOTIVEN UND IHRE NACHFOLGEBAUARTEN: 1'E1'-Tenderlokomotiven der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft und der Deutschen Reichsbahn. 1'E1'-Tenderlokomotiven privater Bahngesellschaften. Entwürfe. Industrielokomotiven. Ausländische 1'E1'-Tenderlokomotiven. DIE INSTANDHALTUNG DER BAUREIHE 95. BAUARTÄNDERUNGEN UND INSTANDHALTUNG NACH 1945 BEI DER DR: Probleme bei der Instandhaltung. Konstruktive Veränderungen. Der Umbau auf Ölhauptfeuerung. Die messtechnische Untersuchung in der VES/M Halle. Der Serienumbau. Die Instandhaltung der letzten Jahre. DIE INSTANDHALTUNG BEI DER DEUTSCHEN BUNDESBAHN. DIE BAUREIHE 95 IN FARBE - TEIL 1. STATISTISCHE ÜBERSICHT - DIE BEHEIMATUNG DER LOKOMOTIVEN IN DEN DIREKTIONEN. DER EINSATZ IN DEN BAHNBETRIEBSWERKEN BIS 1945: RBD Dresden. RBD Erfurt. RBD Frankfurt (Main). RBD Hannover. RBD Ludwigshafen / Saarbrücken. RBD Mainz. RBD Münster. RBD Nürnberg. RBD Stuttgart. DER BETRIEBSEINSATZ BEI DER DEUTSCHEN BUNDESBAHN: RBD Hannover. RBD/ED/BD Nürnberg. RBD Saarbrücken. DER BETRIEBSEINSATZ BEI DER DEUTSCHEN REICHSBAHN AB 1945: Rbd Cottbus. Rbd Erfurt. Rbd Greifswald. Rbd Halle. Rbd Magdeburg. DIE BAUREIHE 95 IN FARBE - TEIL 2. ÖLGEFEUERT ÜBER DEN THÜRINGER WALD: Der Einsatz im Bw Probstzella und im Lokbahnhof Sonneberg. Die Ablösung der Baureihe 95. Ausgemustert. DIE MUSEAL ERHALTENEN LOKOMOTIVEN: Die Renaissance der 95 027. DIE BAUREIHE 95 IN FARBE - TEIL 3. EIN RÜCKBLICK. LIEFERUNG UND VERBLEIB DER LOKOMOTIVEN. DIE LEBENSLÄUFE DER LOKOMOTIVEN DER BAUREIHE 95. LITERATURVERZEICHNIS UND ABKÜRZUNGEN.
  • Bestell-Nr.: 2204
  • EUR 45,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Dampflokomotiven Baureihe 95 Thüringen

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2017 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!