Die Baureihe 37.0-2. Die preußische Personenzuglokomotive P 6.Hauptbahnhof Kassel. Bilder einer Station in der Mitte Deutschlands. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
50 Jahre elektrischer Zugbetrieb im Direktionsbezirk Stuttgart. Ein historischer Rückblick.
  • Antiquarisch
  • Scherer, Thomas; Seidel, Kurt
  • 50 Jahre elektrischer Zugbetrieb im Direktionsbezirk Stuttgart. Ein historischer Rückblick.
  • Freiburg (Eisenbahn-Kurier Verlag), 1983.
  • ISBN 3-88255-710-9
  • 58 S., 1 Farb- und 55 sw-Fotos, 1 Übersichtskarte, 1 Streckenprofil, 5 Ingenieurbauzeichnungen, techn. und stat. Daten (mit 2 Diagrammen und 2 graph. Darstellungen), 2 Dokumentenfaksimiles, Format: 21 x 15 cm, kartoniert,
  • Sehr guter Zustand / wie neu. - Aus dem Inhalt: Grußwort des Präsidenten der Bundesbahndirektion Stuttgart (Ulf Häusler). Einleitende Betrachtung. Der Übergang der Württembergischen Staatseisenbahnen an das Reich - Anstoß zu den ersten konkreten Planungen. Die Initiative des Volksstaates Württemberg zur Finanzierung der ersten Vorhaben. Die ersten Strecken und die Entwicklung bis zum Jahre 1950. Die Entwicklung nach dem Kriege und die einzelnen Abkommen zum weiteren Ausbau. 50 Jahre elektrotechnische Anlagen für Bahnstrom im Direktionsbezirk Stuttgart (Dieter Walz). Hauptangaben über das Bahnstromunterwerk Plochingen [1934].
  • Bestell-Nr.: 2366
  • EUR 10,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Baden-Württemberg Stuttgart elektrischer Betrieb Elektrifizierung

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2018 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!