Die LOWA-Straßenbahnwagen der Typen ET 50/54 und EB 50/54.Lastwagen der Welt. Das Lexikon der Marken und Modelle. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Das Buch der Bahn.
  • Antiquarisch
  • ÖBB (Hrsg.)
  • Das Buch der Bahn.
  • Band 3: 150 Jahre Eisenbahnen in Österreich [Geburtstagsausgabe 1987].
  • Wien (Österreichische Verkehrswerbung), 1987.
  • 150 S., zahlr. Farb- und sw-Fotos, Übersichtskarten, Werbe- und Dokumentenfaksimiles, Format: 30 x 21 cm, kartoniert
  • Sehr guter Zustand / wie neu. - [Weitere Bände sind nicht erschienen]. Aus dem Inhalt: Zeitzeugen - von Zügen und prominenten Zeitgenossen. Die Eisenbahn im Wandel der Kunst - ein Essay von Hans Dichand. Apotheose der Bahn - von der Eisenbahn und ihren Vorzügen. Formel 1 auf Schienen - vom Einzug der Hochgeschwindigkeit in Österreich. Nervenzentrum der Bahn - von der Schubkraft des Zentralverschiebebahnhofs Wien. Die Werbefeldzüge der Bahn - von rollenden Litfaßsäulen. Frauen am Zug - von der femininen Seite der Bahn. Die Tunnelrenaissance - Peter Müller übers Bahnfahren unterm Berg. Bahn ohne Grenzen - von europäischen Verkehrsadern. Geplante Bequemlichkeit - vom Design der Bahn. Die Bahn aus der Steckdose - von elektrischen Zügen. Auferstanden aus Ruinen - von der Wiedereröffnung der Wiener Vorortelinie. Vom kleidsamen Reisen - die Bahn als Modemacher. Schwarzfahrer unterwegs - vom fahrscheinlosen Reisen. Höchste Eisenbahn - eine Reportage über die Andenbahn von Werner Sonntag. Zeitzüge - Einigung auf Schienen: wie die Bahn eineinhalb Jahrhunderte prägte. Sand im Getriebe: wie Eisenbahner im Dritten Reich Widerstand leisteten. Der große Bahnhof: wie die Bahn Feste feiert. Eine Bahnfahrt als Schauspiel: ein Feuilleton über das Theaterspektakel "Semmeringbahn" von Wolfgang Kos. Literaturexpreß: wie Schriftsteller die Bahn in Prosa und Lyrik sehen. Funkenflug der Nostalgie ­ von der Faszination alter Dampfloks. Die Rasante und die Romantische - vom Lebenslauf zweier Dampflokomotiven. Die Bahn als Gärnter - von der Harmonie zwischen Eisenbahn und Landschaft. Leidenschaft auf schmaler Spur - vom Sammeln kleiner Züge. Der Schmalspursammler - von Modelleisenbahnern. Rollende Betten - von den Schlafwagen der Bahn. Rollende Buffets - von den Speisewagen der Bahn. Luftzug am Abstellgleis - vom klimatisierten Reisen. Hoch im Kurs - vom Schmieden der Fahrpläne. Vom Zugvogel ÖBI - ein Kinderspiel. Der Schafkaasexpreß - von Namenszügen. Konversation in Blech - von Schriftzügen. Die Reise nach B. - von der Liebe im Bahntakt. Delirium Furiosum - eine Spurensuche auf Österreichs erster Bahnstrecke von Alfred Komarek. Schienennetz 1869. Schienennetz 1987. Eisenbahn Chronik - vom Zug der Zeit. Wie die Verspätungen gemacht werden - eine Satire von Hans Weigel.
  • Bestell-Nr.: 2932
  • EUR 10,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Österreich Eisenbahnjubiläen Eisenbahngeschichte

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2019 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!