Eisenbahnkreuz Treuchtlingen.Endstation 1920. Die Geschichte der Königlich Bayerischen Staatsbahn. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Hauptbahn München - Regensburg.
  • Antiquarisch
  • Bufe, Siegfried (Verf.); Stangl, Heinrich (Mitarb.)
  • Hauptbahn München - Regensburg.
  • Egglham (Bufe-Fachbuch-Verlag), 1997.
  • ISBN 3-922138-61-6
  • 176 S., 56 Farb- und 200 sw-Fotos, 5 künstler. Faksimileabb., 7 Übersichtskarten, 2 Streckenprofile (auf Vor- und Nachsatz), 39 Gleispläne, 19 Hochbau- und 8 Fahrzeugzeichnungen, techn. und stat. Daten in 2 Tab., 13 Dokumentenfaksimiles, 13 Fahrplanauszüge, Literaturangaben, Verlagswerbung, Format: 29 x 21 cm, OPbd.,
  • Tadelloser Zustand / wie neu. - Aus dem Inhalt: Vorwort. Die Ostbahn packt's. München - Landshut. Landshut - Geiselhöring - Regensburg. Abkürzung Neufahrn - Obertraubling. Entlang der Strecke. Bahnknoten Landshut. Bw Landshut. Lokstationierungen beim Bw Landshut (Heinrich Stangl). Bahnknoten Regensburg. Bw Regensburg. Lokstationierungen beim Bw Regensburg (Heinrich Stangl). Auf der Ursprungsstrecke: Neufahrn - Geiselhöring (-Straubing). Obertraubling - Sünching (-Straubing). Die Ostbahnzeit. Die Zeit bis zur Elektrifizierung. Züge mit durchgehenden Wagen / Kurswagen 1900 (Wolfgang Wiesner). Die "elektrisierte" Reichsbahn. Durchfahrt in Moosach - eine kleine Erinnerung (Friedrich Seitz). Die DB bis 1970. Die DB bis heute. Die Schnellzugverbindung Zürich ­ München - Regensburg - Prag (Andreas Janikowski). Werksbahnen. Literatur.
  • Bestell-Nr.: 3920
  • EUR 35,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Bayern Landshut Regensburg Bayerische Ostbahnen

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2020 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!