Behälter-Transport. Geschichte, Fahrzeuge, Modellbau.Die Baureihe 03. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Elektrische Triebfahrzeuge. Entwicklungen der Deutschen Bundesbahn seit 1970 und ausländische Lösungen.
  • Antiquarisch
  • Mehltretter, J. Michael (Hrsg.)
  • Elektrische Triebfahrzeuge. Entwicklungen der Deutschen Bundesbahn seit 1970 und ausländische Lösungen.
  • Stuttgart (Motorbuch Verlag), 1986.
  • ISBN 3-613-01124-7
  • 337 S., 38 Farb- und 209 sw-Fotos, 52 Fahrzeugzeichnungen, 42 Schaltpläne, techn. Daten in Tab. und Diagrammen, zahlr. Dokumentenfaksimiles, 5 Übersichtskarten, umfangr. Literaturangaben, Verlagswerbung, Format: 27 x 24 cm, OLn. mit Schutzumschlag,
  • Tadelloser Zustand / wie neu. - Aus dem Inhalt: Vorwort. Einleitung. Die Entwicklung der elektrischen Triebfahrzeuge der Deutschen Bundesbahn seit 1970. Die Schnellfahrlokomotive Baureihe 103.1 (Klaus Huber). Die Entwicklung der Serienlokomotive BR 103.1. Einleitung. Elektrische Ausrüstung. Mechanischer Teil. Ergänzende Informationen. Betriebserfahrungen mit den Lokomotiven BR 103.1. Einleitung. Betriebseinsatz der Serienlokomotiven BR 103.1. Bewährung der Serienlokomotiven BR 103.1. Ausnutzung der Haftreibung. Verschleiß. Zusammenfassung. Die Schnellzuglokomotive Baureihe 111 (Heinz Güthlein). Die Entwicklung der Schnellzuglokomotive BR 111. Einleitung. Voraussetzungen für die Entwicklung der Lokomotive BR 111. Die Hauptdaten. Der mechanische Teil. Die elektrische Ausrüstung. Zusammenfassung. Betriebserfahrungen mit den Lokomotiven BR 111 (Werner Schott). Einleitung. Neuerung im Bereich der Zugförderung. Neuerung im Bereich der Unterhaltung. Neuerung in der Bedienung. Rückblick und Ausblick. Die Drehstrom- und Universallokomotive Baureihe 120 (Joachim Körber und Rolf Gammert). Einführung in die Drehstromtechnik. Der Drehstrom-Motor in der Traktion. Die Aufbereitung der elektrischen Energie zur Speisung der Drehstrom-Fahrmotoren. Die Komponenten der Drehstromantriebstechnik der Lokomotive BR 120. Das Lokomotiv-Konzept. Die Voraussetzungen für den Betrieb - Wartung und Unterhaltung des elektrischen Teils. Der Stand der Technik. Zielsetzung und Entwicklung der elektrischen Lokomotive BR 120 in Drehstromantriebstechnik (Manfred Nießen). Einführung. Zielsetzung der neuen Lokomotivgeneration BR 120 für die Deutsche Bundesbahn. Entwicklungsstand der Serien-Lokomotiven BR 120. Perspektiven. Betriebserprobung der Drehstromlokomotive Baureihe 120 - Überlegungen zu einer neuen Lokomotivbaureihe (Klaus Huber). Vorversuche. Zweck der Betriebserprobung. Erster Betriebseinsatz. Ergebnisse der Betriebserprobung. Ausblick. Die schwere elektrische Güterzuglokomotive Baureihe 151 (Heinz Güthlein). Entwicklung und Zielsetzung. Einleitung. Zur Entwicklung der Baureihe 151. Hauptdaten. Der mechanische Teil. Die elektrische Ausrüstung. Betriebserfahrung mit der elektrischen Lokomotive BR 151 (Klaus Huber). Einleitung. Betriebseinsatz. Bewährung. Ausnutzung der Haftreibung. Verschleiß. Die Zweisystemlokomotive Baureihe 181.2 (Christian Tietze). Technische Gesichtspunkte für Entwicklung und Einsatz von Mehrsystem-Triebfahrzeugen. Die Bahnstromsysteme. Energieumwandlung auf dem Triebfahrzeug. Ausgeführte Lösungen bei den Vorläufer- und Prototypen. Zielsetzung und Entwicklung der Zweisystemlokomotiven Baureihe 181.2 (Klaus-Dieter Pohl). Anforderung an die Serienlokomotive 181. Technische Fortschritte bei Neubaulokomotiven. Mechanischer Teil. Elektrischer Teil. Betriebserfahrungen mit der Zweifrequenzlokomotive BR 181.2 (Klaus-Dieter Pohl). Betrieblicher Einsatz. Grenzüberschreitender Verkehr. Bewährung. Ausblick. Beispiele ausländischer Lösungen. Die elektrische Lokomotive Baureihe 1044 der österreichischen Bundesbahnen (Walter Breyer). Einleitung. Vorgeschichte. Die Situation 1970. Das ASEA-Angebot. Die Situation 1973. Bestellungen und Preise. Lieferung. Allgemeines zur Lokreihe 1044. Hauptdaten, Hauptstromschaltpläne. ZV-Diagramm. BV-Diagramm. Fahrzeugteil. Drehgestelle. Querkupplung. Adhäsionsausnutzung. Lokomotivkasten, Lüftungskonzept. Führerraum. Maschinenraum. Anstrich. Maschineller Teil. Druckluftanlage. Mechanische Bremse. Druckluftbremse. Feuerlöscher. Antrieb. Elektrische Ausrüstung. Dachausrüstung. Transformatoren, Drosseln. Stromrichter, Hauptstromapparate. Fahrmotor, Motorturm. Bremsturm. Hilfsbetriebe, Bordnetze. Steuerung. Messung und Überwachung. Betriebserfahrung. Betriebserwartung. Meßfahrten. Schäden und Mängel. Erhaltung. Die Prototyplokomotiven der Serie Re 4/4 IV der schweizerischen Bundesbahnen (Martin Gerber). Entwicklung und Zielsetzung. Einleitung. Mechanischer Teil. Pneumatische Einrichtungen. Elektrischer Teil. Disposition. Betriebserfahrungen. Verfügbarkeit. Ausblick. Zukünftige Entwicklungen und Tendenzen bei elektrischen Triebfahrzeugen (Dietmar Lübke). Zuwendung zu neuen Lösungen. Angebotsstrukturen der künftigen Bahn. Güterverkehr. Personenverkehr. Schienenpersonenfernverkehr. Schienenpersonennahverkehr. Konsequenzen für zukünftige Triebfahrzeugentwicklungen. Geschwindigkeitsbereich bis V = 200 km/h. Hochgeschwindigkeitsverkehr mit V = 250 km/h. Hochgeschwindigkeitstriebzug BR 410/810 Intercity-Experimental ICE. Gesamtkonzeption. Technische Ausführung des lCE. Aerodynamik des Gesamtzuges. Laufwerke. Triebdrehgestell. Laufdrehgestelle. Antriebs- und Bremskonzept. Stromabnehmer. Signaltechnische Ausstattung. Fahrgastraumgestaltung. Fahrgastinformationssystem. Hochgeschwindigkeitszug Intercity-Express (ICE-Serie). Schnellfrachtsystem. Schlußbemerkung. Vorgaben zur Beurteilung von schnellen Rad/Schiene-Systemen (Peter Meinke). Einleitung. Fahrzeuggeschwindigkeit. Taktzeit und Zuggröße. Zugkonfiguration. Einzellaufwerk, Jacobslösung. Stromversorgung und Energieverbrauch elektrischer Triebfahrzeuge (Bernd R. Rockenfelt). Einleitung. Bahnstromversorgung. System der Bahnstromversorgung. Energieerzeugung. Wärmekraftwerke. Wasserkraftwerke. Umformerkraftwerke. Bahnstromleitungsnetz. Netzbetriebsführung. Oberleitungsanlagen. Energieverbrauch. Energieverbrauch von Triebfahrzeugen. Ermittlung des Energieverbrauchs. Messung des Energieverbrauchs. Berechnung des Energieverbrauchs. Einflußparameter und deren Auswirkungen. Einsparung von Traktionsenergie durch wirtschaftliche Fahrweise. Ausblick. Anhang. Technische Daten der aufgeführten elektrischen Lokomotiven. Vorstellung der Autoren. Literaturhinweis.
  • Bestell-Nr.: 3934
  • EUR 48,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Elektrolokomotiven Triebzüge Deutsche Bundesbahn

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2019 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!