VW Golf / VW Scirocco.Preußische P 8. Technik, Einsatz, Museumsloks. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Neuware > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Die Ilmenau-Großbreitenbacher Eisenbahn. Die Geschichte einer "süddeutschen" Privatbahn in Thüringen.
  • Verlagsneu
  • Kurth, Martin
  • Die Ilmenau-Großbreitenbacher Eisenbahn. Die Geschichte einer "süddeutschen" Privatbahn in Thüringen.
  • Freiburg (EK-Verlag), 2005.
  • ISBN 3-88255-587-4
  • 152 S., zahlr. Farb- und sw-Fotos, Dokumentenfaksimile, Übersichtskarten, Gleispläne, Fahrplanauszüge, Anhang mit techn. Daten, Literaturangaben, Format: 30 x 21 cm, OPbd.,
  • Verlagsneu. - Aus dem Inhalt: Vorwort. Eine lange Vorgeschichte. Bau und Betrieb als Staatsbahn, 1881-1884. Die Teilstrecke Ilmenau - Gehren. Die Teilstrecke Gehren - Großbreiten. Tendenz steigend - die weitere Entwicklung als Privatbahn, 1884-1949. Unter Leitung der Zentralverwaltung - H. Bachstein, 1884-1921. Unter Leitung der SEG, 1921-1945. Unter Sequester- und Landesbahn-Verwaltung, 1945-1949. Blütezeit: die DR-Strecke Ilmenau - Gehren - Großbreitenbach, 1949-1990. Niedergang bis zum bitteren Ende: DR / DB AG, 1990-1998. Rückschau und Bestandsaufnahme im Jahr 2003. Streckenverlauf, Bahnhöfe und sonstige Anlagen. Streckenverlauf und Bahnhöfe. Oberbau. Brücken. Signal-, Sicherungs- und Fernmeldeanlagen. Hochbauten und andere Anlagen. Das "Ausbesserungswerk Gehren" der SEG. Die MUNA im Esbach. Anschlußbahnen. Die Gleisanlagen. Werklokomotiven. Betriebsmittel. Staatsbahn - Privatbahn - Landesbahnen, 1881-1949. DR / DB AG, 1949-1997. Bahnbetrieb und Bahnpost. Betriebsdurchführung. Zugbildung. Bahnpost. Fahrpläne und Tarife. Fahrpläne. Tarife. Personal. Unfälle und Betriebsstörungen. Weitere Projekte und Pläne. (Arnstadt - Ilmenau -) Gehren - Schwarza (- Saalfeld). Von Großbreitenbach nach Oelze (oder über Altenfeld nach Masserbrück) im Schwarzatal. Von (Weimar -) Kranichfeld über Stadtilm nach Gehren, Langewiesen oder direkt nach Ilmenau (Ilmtalbahn). Umbau der Haltestelle Gehren Stadt zum Durchgangsbahnhof. Mit der 65.10 unterwegs. Von der SEG 400 zur Museumslok 91 6580. Der Generalunternehmer Herrmann Bachstein. Die "Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft". Die IGE auf alten Dokumenten. Quellenverzeichnis. Archivbestände. Literatur. Sonstige Quellen. Farbimpressionen. Anhang. Transport- und Beförderungsleistungen der IGE. Betriebsmittelbestand der IGE. Lokomotiven der IGE (1881 bis 1949). Technische Daten der Lokomotiven. Verbleib der Lokomotiven. Reisezugwagen der IGE (1881 bis 1949). Güterwagen im Binnenverkehr der IGE (1949). Werklokomotiven der Anschlußbahnen. Brückenbauwerke der IGE. Verzeichnis der SEG-Bahnen (Stand 1921). Zuordnung von Betriebsmitteln und Personal der SEG. Das Betriebsnummernschema der SEG (1900). Abkürzungsverzeichnis.
  • Bestell-Nr.: 4591
  • EUR 14,80 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Thüringen Privatbahnen IGE Herrmann Bachstein Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft SEG

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2017 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!