Deutsche Bahnhöfe. Das große Gleisplanbuch.Lokomotiven "Heim ins Reich". Die von der Deutschen Reichsbahn in Österreich, der Tschecholslowakei, Litauen, Polen, Belgien, Luxemburg und Jugoslawien übernommenen Triebfahrzeuge. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Eisenbahnen im Moseltal.
  • Antiquarisch
  • Kandler, Udo
  • Eisenbahnen im Moseltal.
  • [Teil 1]: Trier - Wasserbillig (CFL), Trier - Perl - Apach (SNCF), Trier - Koblenz zur Dampflokzeit, Nebenbahnen nach Wittlich, Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach, Bw Karthaus, Bw Trier Hbf. Eisenbahn-Journal, Sonderausgabe II/91.
  • Fürstenfeldbruck (Hermann Merker Verlag), 1991.
  • 98 S., 94 Farb- und 93 sw-Fotos, 1 Übersichtskarte, 7 Gleispläne, stat. Daten, 1 Dokumentenfaksimile, 1 Fahrplanauszug, Fach- und Verlagswerbung, Format: 30 x 21 cm, geheftet
  • Einband an den Heftklammern und am Heftrücken oben minimal eingerissen, sonst sehr guter Zustand. - Aus dem Inhalt: Einleitung. Die Eisenbahn kommt nach Trier. Die Entstehungsgeschichte der Eisenbahnlinien im Moseltal. Englische Interessenten. Teil der "Kanonenbahn". Mittleres Moseltal im "Abseits". Stichbahn-Pläne. Die Direktion Saarbrücken in den Anfangsjahren. Die Bahnbetriebswerke Karthaus und Trier. Hochburg der Schienenbusse. Wissenswertes über die Eisenbahn im Moseltal. Grenzbahnhöfe.
  • Bestell-Nr.: 4706
  • EUR 12,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Rheinland-Pfalz Moseltal Kanonenbahn Moseltalbahn Grenzbahnhöfe EJ-Sonderausgabe

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2018 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!