100 Jahre Bahnstrecke Pasing - Herrsching, 1903 - 2003. Von der Königlich Bayerischen Lokalbahn zur S-Bahn-Linie 5.Die Baureihen 99.64-71 und 99.19. Sachsens Schmalspurbulle und seine Verwandten. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Die Baureihe 75.0. Die württembergische T 5.
  • Antiquarisch
  • Willhaus, Werner (Verf.); Saarbourg, Daniel (Bearb.)
  • Die Baureihe 75.0. Die württembergische T 5.
  • Freiburg (EK-Verlag), 2005.
  • ISBN 3-88255-176-3
  • 199 S., 260 sw-Fotos, 23 Fahrzeugzeichnungen, techn. und stat. Daten, 19 Dokumentenfaksimiles, 6 Fahrplanauszüge, 3 Übersichtskarten (davon 1 mehrfarb. im Nachsatz), 1 Streckenprofil, 1 Gleisplan, Literaturangaben, Fachwerbung, Format: 30 x 21 cm, OPbd.,
  • Tadelloser Zustand / wie neu. - Aus dem Inhalt: Vorwort. Die 1' C1'-Tenderlokomotiven in Deutschland. Die Entstehung der 75.0. Die Baulose und deren Unterschiede. Lieferliste der T 5. Die Unterschiede der Baulose. Kessel und Kesselausrüstung. Rahmen. Das Laufwerk. Tenderaufbauten. Führerhaus. Feinausrüstung und Signalmittel. Die T 5 während der Zeit der KWStE / WStE. Verzeichnis des Lokomotivbestandes am 1. April 1912. Verzeichnis des Lokomotivbestandes am 1. April 1914. Waffenstillstandsabgaben Januar 1919. Die T 5 als Panzerlok. Schiebedienste in Württemberg. Stationierungen während der DRG / DRB-Zeit. Bw-Abkürzungen der Rbd Stuttgart. T 5-Bestand am 1. Januar 1929. Neue Verwaltungsstrukturen, geänderte Bw-Zuordnungen und das neue MA Friedrichshafen. T 5-Bestand am 1. Februar 1937. Spitzenlaufleistungen in den dreißiger Jahren. Veränderungen bis Ende 1940. Französische "Waffenstillstands-T 5" als vorübergehende "Heimkehrer". T 5 im Kriegseinsatz auf der HzL. Kriegsverluste. Die DR-Nachkriegszeit. Amerikanisch besetzte Zone, RBD Stuttgart. Verteilung der T 5 am 23. März 1947. Französisch besetzte Zone, SWDE. Verteilung der T 5 bei der SWDE im August 1945. Die weitere Entwicklung des T 5-Bestandes bei der SWDE. Der Maschinenbestand an der Schwelle zur DB. Die Bundesbahnzeit. Die frühe Bundesbahnzeit - 1950. Ein knapp gefasster Lokführer-Lebenslauf, stellvertretend für so viele. ED Stuttgart 1951. T 5-Bestand am 1. Januar 1953. Ein Besuch beim Lokdisponenten des Bw Rottweil. Ausmusterungsverfügung 1958. T 5-Bestand zum Jahresende 1958 (31. Dezember). Aderlass 1960. Das holprige Aus der erstgebauten T 5. Größte Außerdienststellung 1961. Auslauf-Bw Aulendorf. Die letzten T 5. Ausgewählte Betriebsbuchauszüge. Werkstättenaufenthalte am Beispiel der 75 001. Lebenslauf und tragisches Ende der 75 048 (KWStE 1251). Quellenhinweise. Literaturhinweise.
  • Bestell-Nr.: 5194
  • EUR 20,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Dampflokomotiven Baureihe 75 Baden-Württemberg KWStE Länderbahnen

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2020 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!