Die Wiehltalbahn und ihre Bedeutung als Denkmal der regionalen Wirtschaft.Fighting aircraft of the world. Over 600 fighters, bombers & transporters. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Neuware > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Die Eisenbahn in Lippe.
  • Verlagsneu
  • Riepelmeier, Garrelt; Schütte, Ingrid; Schütte, Werner
  • Die Eisenbahn in Lippe.
  • Hövelhof (DGEG Medien), 2005.
  • ISBN 3-937189-17-3
  • 168 S., 36 Farb- und 110 sw-Fotos, 2 Übersichtskarten, 6 Gleispläne, 2 Hochbauskizzen, Fahrplanauszüge, umfangr. Literaturangaben, Querformat: 22 x 25 cm, OPbd.,
  • Verlagsneu. - Aus dem Inhalt: Die Entstehung des lippischen Eisenbahnnetzes. Einleitung. Schieder und die Hannover-Altenbekener Eisenbahn. Die Strecke Herford - Lage - Detmold - Himmighausen. Die Strecke Hameln - Lage - Bielefeld. Der "Blomberger Pengel". Reichsbahn, Bundesbahn und DB AG in Lippe. Die Entwicklung bis 1945. Wiederaufbau und Bundesbahn-Zeit. Die Bahnreform in Lippe. Lippes Güterverkehr im Wandel der Zeit. Abseits staatlicher Aktivitäten: die "Privaten". Die Extertalbahn. Landeseisenbahn Lippe und Eisenbahnfreunde Lippe. Die Bahnen der Dörentruper Sand- und Thonwerke. Exkurse: Die lippischen Lokbahnhöfe. Der erste D-Zug. Der alte Bahnhof Lage. Lippes Fernreisezüge 1974. Die Elektrifizierung. Der Sylbacher Unfall vom 1. März 1994. Vom Jungwerker zum Pensionär. Kleinlokomotiven. Die Etappen eines Eisenbahnfreundes in Lippe. Personalabbau. Anhang.
  • Bestell-Nr.: 6459
  • EUR 24,80 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Nordrhein-Westfalen Lage Lippe

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2017 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!