Sachsen-Report.Das Bw Eberswalde. Das Geschichte einer technischen Dienststelle der Deutschen Reichsbahn. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Tirols Schienenweg in den Süden. Kufstein - Innsbruck - Brennerbahn - Bozen.
  • Antiquarisch
  • Jursitzka, Angela; Pawelka, Helmut
  • Tirols Schienenweg in den Süden. Kufstein - Innsbruck - Brennerbahn - Bozen.
  • Düsseldorf (Alba Publikation), 2007.
  • ISBN 978-3-87094-244-1
  • 132 S., 50 Farb- u. 52 sw-Fotos, 27 künstler. Faksimileabb. (übw. mehrfarb.), 7 Übersichtskarten, 1 Streckenprofil, 6 Gleispläne, 12 Ingenieurbau-, 3 Hochbau- u. 10 Fahrzeugzeichnungen, 13 Dokumentenfaksimiles, 3 Fahrplanauszüge, Glossar, Literaturangaben, Format: 21 x 18 cm, kartoniert,
  • Tadelloser Zustand / wie neu. - Aus dem Inhalt: Die k. k. Nordtiroler Staatseisenbahn. Eine Eisenbahn von Kufstein nach Innsbruck. Der Innsbrucker Eisenbahnverein und das Projekt Negrelli. Der Südtiroler Negrelli. Das Projekt Qualizza und eine allerhöchste Intervention. Das österreichische Eisenbahnsystem: Privat oder Staat? Machbarkeitsstudien. Der Bau der k. k. Nordtiroler Staatseisenbahn. Von Flüssen und Einflüssen. Die dritte Innüberquerung. Gleisanlagen und Haltepunkte. Die Zivilbauleitung für Hochbauten in Innsbruck. Die Bahnhöfe. Der Innsbrucker Bahnhof. Innsbrucks Bahnhof im Verhältnis zur Stadt. Die behördliche Kommissionierung 1858. Der Eröffnungstag. Neue Persönlichkeiten und eine Namensänderung. Signal- und Fernmeldewesen. Ein Architekturwettbewerb mit kuriosen Folgen. Das Comeback eines Bahnhofs. Bahnhof und Kunstraum. Innsbrucks Gleisanlagen. Das "Rollende Material". Die Lokomotiven. Der Erfolg der Konzession vom 23. September 1858. Zusammenfassung. Brennerbahn: die Direttissima der Ingenieure. Ein Siebenjahresplan für die Brennerbahn. Historie und Histörchen. Keine Kurve zuviel. Im Wettlauf mit der Zeit. Über die Wippe ins südliche Wipptal. Fortschritte im Tunnelbau. Die Brücken. Bautechniken Etzels und seiner Ingenieure. Die Hochbauten. Die soziale Situation der Arbeiter. Baukosten. Eine Eröffnung mit Nachholbedarf. Die Tiroler Linie. Verkehrskultur. Die Eisenbahn in den beiden Weltkriegen. Der Bahnhof Bozen als politische Architektur. Die Elektrifizierung. Die Elektrolokomotiven der Brennerbahn. Die Brennerlok Reihe 1822 der ÖBB. Neue Tunnel braucht das Land. Der Terminal am Brenner. Die Uniform zwischen Funktion und Eitelkeit. Jahrhundertbauten im neuen Jahrtausend. Die Zulaufstelle Nord. Der Brenner Basistunnel. Anhang.
  • Bestell-Nr.: 7125
  • EUR 14,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Österreich Brenner Brennerbahn Gebirgsbahnen Alois Negrelli Carl von Etzel

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2020 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!