Modellbahn digital.Fahrkarten der Welt. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Deutschlands Eisenbahn. Lokomotiven und Wagen, Geschichte und Organisation, Kritik und Hoffnung.
  • Antiquarisch
  • Walz, Werner
  • Deutschlands Eisenbahn. Lokomotiven und Wagen, Geschichte und Organisation, Kritik und Hoffnung.
  • [Komplett überarb. Neuaufl.], Stuttgart (Motorbuch Verlag), 1991.
  • ISBN 3-613-01385-1
  • 328 S., 25 Farb- und 154 sw-Fotos, 107 künstler. Faksimileabb., 10 Übersichtskarten, 3 Ingenieurbau- und 15 Fahrzeugzeichnungen, stat. Daten, 1 hist. Werbe- und 7 Dokumentenfaksimiles, 1 Fahrplanauszug, 6 Organigramme, umfangr. Literaturangaben, Verlagswerbung, Format: 27 x 24 cm, OPbd. mit Schutzumschlag,
  • Tadelloser Zustand / wie neu. - [Ursprüglich u.d.T. "Deutschlands Eisenbahn 1835 - 1985" im gleichen Verlag erschienen]. Aus dem Inhalt: Die Welt wandelt sich: Eine Frage und die Antwort. Neue Erfindungen. Schiene, Rad und Automat. Trevithick. Es ist die Zeit. Tragische Figuren der Technik. George Stephenson. Trennung von Netz und Betrieb? Liverpool - Manchester - Erste Lokomobile. Omnibus und Schiene. Die Experten sprechen. Zur Geschichte des Rhein-Main-Donau-Kanals. Wer war es denn nun tatsächlich? Platner. Ein Aufruf und die Wirkung. Scharrer. Erste Marktforschung - Kalkulation. Die Gegner der Bahn melden sich. Grundsätzliche Schwierigkeiten beim ersten Bau eines Eisenweges. Augenblick der Wahrheit. Historische Entscheidung. Spurweiten. Ungewöhnliche Reise einer Lokomotive. Denkmal und Namen. Der 7. Dezember 1835 - Jubiläumstag. Die Bahn breitet sich aus: Deutschland - Ein Agrarland, Friedrich List. Die Bahn läßt Industrien entstehen. Das Militär entdeckt die Eisenbahn. Das Eisenbahnfieber. Erste Eisenbahnkrise. Zum Umfeld dieser Jahre. Erste Eisenbahnen in Deutschland. Vorgesetzte und Untergebene beim Bahnbau. Bericht über den Aufstand am Viadukt von Schildesche. Vom Bau der ersten Bahnen, das Eisenbahnfieber steigt. Staatsbahn oder Privatbahn? Einteilung der Eisenbahnen. 1848, genannt "das tolle Jahr": Der Eisenbahnbau setzt sich fort - Mitten im Aufruhr. Zweite Eisenbahnkrise. Bewußtseinsveränderungen. Bewußtseinsveränderung - Geschwindigkeitsrausch. Die Liebesgeschichte. Geschwindigkeit - Sicherheit. Raum und Zeit. Erste Eisenbahnen in Europa. Die Fürsten begreifen: Eisenbahnen sind wichtig. Bismarck benützt die Eisenbahn. Bruderkrieg 1866. Weiterer Ausbau der Bahnen im Süden - Überwindung der Alpen. Und so geschah es. Vorgeplänkel mit Preußen - Es geht um Hohenzollern. Zwischen zwei Kriegen: Moltke und die Bahn. Preußens Sieg - Gründung des Deutschen Bundes - Lage der Eisenbahnen. Pokerspiel. Zwei folgenschwere Hypotheken. In diesen Jahren. Dritte Eisenbahnkrise / Der Fall Strousberg. Das mutet recht modern an. Das Reichseisenbahnamt. Mittnacht. Reichseisenbahnen. Bismarck gibt nicht auf. Die neue Idee - Preußen kauft. Die richtige Verwaltung - Kopf des Eisenbahnkörpers. Jahrhundertwende - Umfeld, Wirkung der Bahn und Rückwirkung. Schienen, Lokomotiven und Triebwagen: Die Zaubermaschine mit ihrem weißen, wehenden Atem. Namensgebung, Bezifferung. Lokomotivpioniere. Sophie Henschel. Entstehung der Lokomotivindustrie. Joseph Anton Ritter und Edler von Maffei. Bismarck und der Abgeordnete aus Reutlingen. Borsig und Schichau. Krupp. Umfang des allgemeinen Wissens. Die Zulieferanten. Das ist die Zeit der Erfindungen und Entdeckungen. Entwicklung der Dampflokomotive. Höhepunkt und Ende der Lokomotivepoche. Verkehrsmuseum Nürnberg. Universallok E 120. Die Schönen der Schiene. Wer ist der Schnellste? Rennen werben für das Auto. Dampflok gegen Auto. Elektrolok gegen Auto? Arbeitsbedingungen der Lokmannschaften. Die sanitären Verhältnisse. Wenn Sie wissen wollen, was eine Eisenbahn ist. Und so war das Ende. Letzte verzweifelte Rettungsversuche. Zwischenspiel - Ein Schienenzepp. Das weltweit bewunderte Schnelltriebwagennetz 1933, eine Idee Hitlers? Ferner liefen - Dampftriebwagen. Die neuen Elektro-Triebwagen und ihr Vorläufer, der ET 11. Die Konkurrenz: Das Reisen wandelt sein Wesen, der Reisewagen. Hofwagen, Salonwagen, Hofsalonwagen. Sonderzüge des Dritten Reiches / Der Kapitulationswagen CIWL 2419D, Lenins Erlkönigzug. Schlafwagen, Speisewagen. Nagelmackers' Idee - Schlafwagen in Europa, Orientexpreß, Schlafwagen- und Speisewagengesellschaften. Der Autoreisezug. Güterwagen. Post aktuell. Ein Blick auf die Nachbarn: Das Ereignis. Frankreichs Bahnen. Die Schweizerischen Bundesbahnen. Österreichs Eisenbahnen. Ungarns Eisenbahnen. Dänemarks Bahnen. Hollands Bahnen. Belgiens Bahnen. Luxemburg. Hohe Zeit der Industrialisierung / Fortschritt in Wissenschaft und Technik / Der Erste Weltkrieg bereitet sich vor / Marx und die Bahn: Die Folgen des Wachstums - Industrialisierung. Der Erste Weltkrieg. Kriegsbegeisterung. Mit Taxi zum Krieg. Die deutschen Kolonien im Kriege - Weiterer Kriegsverlauf. Nach dem Friedensvertrag von Versailles. Die Eisenbahn in Malerei und Literatur. Die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen / Das Dritte Reich beginnt. Julius Dorpmüller. Drittes Reich / Hitlers Befehl zur Motorisierung, die Reichsautobahn / Der Zweite Weltkrieg beginnt / Leistung der Reichsbahn im Zweiten Weltkrieg: Hitler und die Bahn. Die Reichsautobahnen. Die Legende von Hitler und der Brücke. Die kaputte Panzerabteilung. Schloß Montfort. Der Schienenwolf - Symbol des verlorenen Krieges. Ende des Dritten Reiches / Wiederaufbau der Bahn / Kaputt: Wiederaufbau. Die Züge fahren wieder - Erste internationale Verbindungen. Schwierigkeiten bei einer Dienstfahrt. Zerstörung und Wiederaufbau. Vom Eisenbahner. "Zu wenig und zu spät". Wiederaufbau in Stücken - Zuerst der Weg. Brücken und Tunnels. Tunnel. Hochbau - Das Ziel: Der Bahnhof. Der Bahnhof in anderer Sicht. Das neue Fahrzeug. Sicherheitssystem. Die neue Struktur der Deutschen Bundesbahn in der Bundesrepublik Deutschland. Zwischenspiel - DB in Zahlen. Geschichte und Organisation der Deutschen Reichsbahn in der ehem. Deutschen Demokratischen Republik: Geschichte und Organisation der Eisenbahn in der DDR. Trennungsrechnung. Tourismus und Bahn. Im Zeichen der Weiterentwicklung: Eisenbahnen in der EG. ICE - Die neue Dimension des Reisens. IC und EC - Das Rückgrat des Fernverkehrs. Die neuen Zuggattungsbezeichnungen übersichtlich dargestellt. InterRegio - Die neue Art zu reisen. Das neue Angebot im Nahverkehr. Öffentlicher Personen-Nahverkehr - ÖPNV. Der neue Gepäckdienst - GEP. Die Güterbahn im Dienst der Wirtschaft. Autoreisezüge - Ein Angebot mit Zuwachsraten. Die Nachtreisezüge. Der Touristikmarkt. Bahn 2000. Deutsche Bundesbahn - Deutsche Reichsbahn auf dem Weg zur Vereinigung. Bibliographie. Bildnachweis.
  • Bestell-Nr.: 8259
  • EUR 38,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Eisenbahngeschichte

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2017 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!