Miba-Anlagen 13.H[einrich] Büssing - Mensch, Werk, Erbe. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Neuware > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Züge nach Ravensbrück. Transporte mit der Reichsbahn 1939 - 1945. Begleiband zur Ausstellung in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück.
  • Verlagsneu
  • Steinke, Karolin
  • Züge nach Ravensbrück. Transporte mit der Reichsbahn 1939 - 1945. Begleiband zur Ausstellung in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück.
  • Schriftenreihe der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Bd. 26.
  • Berlin (Metropol Verlag), 2009.
  • ISBN 978-3-940938-27-5
  • 144 S., komplett zweisprachig (Dt./Engl.), 4 Farb- und 56 sw-Fotos, 12 künstler. Faksimileabb., 2 Übersichtskarten, 2 Fahrzeugzeichnungen, 5 Dokumentenfaksimiles, 2 Fahrplanauszüge, Literaturangaben, Format: 24 x 17 cm, kartoniert,
  • Verlagsneu. - Aus dem Inhalt: Geleitwort (Sigrid Jacobeit). Eine Ausstellung um einen Waggon (Karolin Steinke). Züge aus Europa nach Ravensbrück. Fahrtziel Ravensbrück von 1939 bis 1945. Auf den Spuren der Gleise in Ravensbrück: Ein Lager direkt an den Schienen. Die Überreste der Gleisanlagen. Häftlingstransporte mit der Deutschen Reichsbahn: Die Rolle der Staatsbahn bei den Deportationen. Deportationen mit Personenwagen. Fahrten mit Gefangenenwagen. Verschleppungen mit bedeckten Güterwagen. Transporte mit offenen Güterwagen. Ankunftsorte der Züge nach Ravensbrück: Am Bahnhof Fürstenberg eintreffende Züge. Deportationen vor den Augen der Anwohner. Ankunft am Haltepunkt Ravensbrück oder am Lager. Entwicklung der Transporte nach Ravensbrück bis 1944: Sammelfahrten aus deutschen Gefängnissen bis 1942. Der Übergang zu Massentransporten im Jahr 1943. Massentransporte nach dem Warschauer Aufstand 1944. Der ,,27 000er Transport" aus Frankreich 1944. Sondertransporte mit Jüdinnen aus Ungarn 1944. Transporte aus dem Konzentrationslager Ravensbrück: Transporte zur Zwangsarbeit und in die Außenlager. Fahrten mit der Eisenbahnfähre zu den "Faserstoffwerken". Abtransport Kranker und "Arbeitsunfähiger" zur Ermordung. Anlieferung von Beute- und Versorgungsgütern: Entladung der Raubgüter in die "Beutebaracken". Anlieferung von Rohstoffen für die Lagerbetriebe. Transporte zwischen Elend und Befreiung im Jahr 1945: Räumungstransporte aus Ravensbrück in andere Lager. Die letzten Züge ins Frauen-Konzentrationslager. Evakuierungen durch das Internationale Rote Kreuz. Zugfahrten nach Entlassungen und nach der Befreiung. Herkunft und Restaurierung des ausgestellten Güterwagens. Literaturnachweis.
  • Bestell-Nr.: 8638
  • EUR 19,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Eisenbahngeschichte Zweiter Weltkrieg Judendeportationen Deutsche Reichsbahn Brandenburg Ravensbrück

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2018 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!