Eisenbahnromantik am Rhein. Unterwegs mit Carl Bellingrodt.Eisenbahnen im Moseltal II. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Antiquariat > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Bahnhof - geliebt und erforscht.
  • Antiquarisch
  • Zimmermann, Karl
  • Bahnhof - geliebt und erforscht.
  • Frankfurt am Main (Verlag Waldemar Kramer), 1954.
  • 188 S., 40 sw-Fotos und 13 künstler. Faksimileabb. auf Kunstdrucktafeln, 1 montiertes Gemäldefaksimile (mehrfarb.), Format: 21 x 15 cm, OPbd.
  • Einband minimal berieben, sonst sehr guter Zustand / wie neu. - Die Erzählungen beziehen sich auf den Hauptbahnhof in Frankfurt am Main. Aus dem Inhalt: Von einem, der auszog, einen Hauptpersonenbahnhof kennenzulernen: Überraschender Anfang. Ein Liebespaar. Erlebnisse hoch oben. Im Jahr 1888. Ein Hund bellt. Der Verleger wünscht Erfreuliches. Eines Morgens um fünf Uhr. Auf der großen Promenade oder: Fantasia dell'amicitia. August 1914. Intermezzo. Nachts mit der Polizei. Seltsame Chronik, abenteuerlich und düster. Nüchternheit, zarte Hand und großer Kalkul. Auf Abwegen. Das Ende vom Lied. Bilder - Und wie beschwerlich und amüsant es war, sie zu beschaffen: Malerische Vision. Zeitungsbilder. Holtmann, ein Photograph. Seltsamkeiten.
  • Bestell-Nr.: 8658
  • EUR 15,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Bahnhofsanlagen Hessen Frankfurt Eisenbahnerzählungen

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2018 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!