Jahrbuch des Eisenbahnwesens 1971.Lichterfelder Versuchslokomotive Modell 1900. Informationsschrift über die Drehstrom-Versuchslokomotive von 1900, hergestellt von Siemens & Halske, heute im Bestand des Verkehrsmuseums Dresden. Antiquariat für Verkehrswesen und Fachbücher
 
 
Sie sind hier: > Neuware > Buchdetails
Kontakt Impressum
Jetzt bestellen
nix
Warenkorb
nix
Volltextsuche
nix
Die Ahrtalbahnen. Eisenbahnen zwischen Rhein und Eifel.
  • Verlagsneu
  • Kemp, Klaus (Verf.); Kampmann, Norman (Bearb.)
  • Die Ahrtalbahnen. Eisenbahnen zwischen Rhein und Eifel.
  • 2., überarb. und erw. Aufl., Freiburg (EK-Verlag), 2013.
  • ISBN 978-3-88255-592-9
  • 176 S., 240 sw-Fotos, 1 künstler. Faksimileabb., 10 Übersichtskarten, 8 Gleispläne, stat. Daten, 19 Dokumentenfaksimiles, 23 Fahrplanauszüge, 1 Zeittafel, umfangr. Literaturangaben, Format: 30 x 21 cm, OPbd.,
  • Verlagsneu. - Aus dem Inhalt: Impressum. Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur ersten Auflage. Vorwort zur zweiten Auflage. Einleitung. DER BAU DER STRECKEN: Vorgeschichte. Eisenbahnbau unter privatwirtschaftlichen Bedingungen, Remagen - Ahrweiler. Weiterbau unter sozialen Gesichtspunkten, Ahrweiler - Adenau. Die Ahrtalbahnen als strategische Linie (Neubau zwischen Dümpelfeld und der Eifelbahn. Umbau der Strecke Remagen - Dümpelfeld. Ergänzungsstrecke Ahrdorf - Blankenheim). Die "Unvollendete", die Ruhr-Mosel-Entlastungstrecke. DER ERSTE WELTKRIEG: Rechtliche Vorbedingungen des Militärbetriebes. Der Kriegsbeginn im Bereich der Eifel. Die Rolle der Eisenbahnen beim Aufmarsch. Auswirkungen auf das Leben. Das Ende des Krieges. DIE AUSWIRKUNGEN DES ERSTEN WELTKRIEGES: Allgemeine Lage. Auswirkungen auf die Ahrtalbahnen. Vergleich mit anderen Bahnlinien. Weiterbau. Nicht ausgeführte Projekte. BESCHREIBUNG DER EINZELNEN STRECKEN: Remagen - Adenau. Jünkerath - Dümpelfeld. Gerolstein - Hillesheim. Blankenheim - Ahrdorf. Ludendorffbrücke. Liblar - Ringen - Rech / Bodendorf. DER ZWEITE WELTKRIEG: Vorbereitungen. Die ersten Kriegsjahre. Der Vormarsch der Alliierten. DIE AUSWIRKUNGEN DES ZWEITEN WELTKRIEGES: Auswirkungen auf die Ahrtalbahnen. Betriebszahlen. BEMÜHUNGEN UM DEN ERHALT DER AHRTALBAHN: Betriebseinstellungen und Streckenabbau. Zukunft gesichert? BESTANDSAUFNAHME: Die Strecken oder auch Eisenbahnarchäologie. Remagen - Adenau. Dümpelfeld - Jünkerath. Hillesheim - Gerolstein. Ahrdorf - Blankenheim (Wald). Die Unvollendete. Die Brücke von Remagen. DER BETRIEB AUF DEN AHRTALBAHNEN: Die Betriebswerke und Lokstationen. Die Triebfahrzeuge. Der Betriebsdienst. Der vereinfachte Nebenbahnbetrieb. Stellwerke und Signaltechnik. SONDERFAHRTEN UND MUSEEN: Sonderfahrten. Eisenbahn-Museen. BAHNHOFSARCHITEKTUR. UNFÄLLE UND BETRIEBSSTÖRUNGEN. DIE KONKURRENZ DER AHRTALBAHN. SCHLUSSBETRACHTUNGEN. ANHANG: Literaturverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis.
  • Bestell-Nr.: 9568
  • EUR 35,00 (inkl. MwSt.) / Versandkosten (i.d.R. Deutschland, gewichtsabhängig)
  • Such- bzw. Schlagworte:
    Eisenbahn Rheinland-Pfalz Eifel Ahrtalbahn Remagen Adenau Jünkerath Dümpelfeld Gerolstein Hillesheim Blankenheim Ahrdorf Ludendorffbrücke

HomepagenixSuchenixWarenkorbnixAGBnixKontaktnixImpressumnix

© Antiquariat für Verkehrswesen 2000-2019 - Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu!